Das South Pole Digital Lab ist unser Kompetenzzentrum, in dem wir digitale Lösungen für ein besseres Klimamanagement und einen verbesserten Umgang mit natürlichen Ressourcen entwickeln und skalieren.

Beispiele und Nachweise:

  • Messung und Überwachung der THG-Emissionen von Unternehmen mit unserer firmeneigenen Software Svante Greenhouse Gas Accounting
  • Die zunehmende Luftverschmutzung in den Städten soll effizienter bekämpft werden. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit Telefonica und Teralytics ein Instrument zur Analyse des Verkehrsstroms und der Luftqualität in Städten (IM4CT) entwickelt, das auf Daten aus dem Mobilfunknetz basiert.
  • Mittels Coud-Daten werden Informationen über die Entwicklung der Wälder gesammelt: Das Big Chain Tool liefert qualitativ hochwertige Karten und automatisch generierte Berichte, um "Hotspots" der Entwaldung innerhalb der Liferkette zu identifizieren.
  • Das CleanCoin-Projekt bewertet die Klimaauswirkungen der Kryptowährungen Bitcoin und Ehereum. Weiter schlägt es Wege zur Reduktion des CO2-Fussabdruckes vor und berechnet die Treibhausgasemissionen, um den Fortschritt langfristig zu verfolgen.
  • An der Klimakonferenz in Bonn gab es einen Event zum Thema Hack Climate Change. Dabei wurde vorgestellt, wie der Technologieunternehmen mit hochwertigen Daten den Klimawandel bekämpfen können.
  • Das Climate Risk Tool analysiert die Übergangs- und materiellen Klimarisiken von Investitionen. Ausserdem hilft es die Auswirkungen von emissionsärmeren Aktivitäten zu verstehen.
  • Der Carbon Calculator (mobile App und webbasiertes Tool) wurde für die UEFA Euro 2016 in Frankreich entwickelt. Besucher des grössten europäischen Fussbalturniers konnten damit die mit den Anreisen zu den Spielen verursachten Emissionen berechnen und kompensieren.
  • Erfahren Sie mehr über den Carbon Calculator der UEFA:
  • Cloud-basierte Portfolio-Management-Software für die Climate Cent Foundation und den Technology Fund, um die Verwaltung von Projekten und Anwendungen zu vereinfachen.
  • MOVERs ist ein System zur automatischen Überwachung und Überprüfung von Projektleistungen, das für Biogasprojekte in Thailand entwickelt wurde
  • Die Antarctica Projekt-Management-Software wurde für die Planung, Implementierung und Verwaltung von Portfolios für Klimaschutzprojekte entwickelt.
  • Spezielle Landing Page für die Veranstaltuung "Natural Products Expo West" in Anaheim, Kalifornien 2018. So konnte die Kompensation der veranstaltungsbedingten CO2-Emissionen einfach kommuniziert werden.
  • Landing Page für Signify (ehemals Philips Lightning) für die Präsentation ihrer Klimaneutralitätstrategie

South Pole Digital Lab Examples and References

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte geben Sie unten Ihre Daten ein, um Zugang zur Datei zu erhalten.

We have the answer to your sustainability challenges and would love to share our expertise with you.

Subscribe below to find out more!

Contact John Doe

Diese Seite verwendet Cookies.

Wir nutzen Cookies, um Informationen auf Ihrem Endgerät zu speichern. Einige dieser Cookies sind zwingend für den Betrieb unserer Seite erforderlich, andere helfen uns dabei, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzrichtlinie erhalten Sie weitere Informationen über Cookies.

Akzeptieren