Nachhaltige Stromerzeugung für ländliche Gemeinden in Westchina

Dieses Projekt unterstützt Bauern in Bachu, die Baumwollstängel sammeln und verbrennen, um klimaneutralen Strom zu erzeugen. Neben der so produzierten nachhaltigen Energie entstehen auch zusätzliche Einkunftsmöglichkeiten für die ländliche Bevölkerung vor Ort. Das kurbelt die lokale Wirtschaft an.

Kontext

Das Bachu Biomasse Projekt befindet sich in der Stadt Kashgar, in der Provinz Xinjiang an der historischen nördlichen Seidenstrasse und an Chinas westlichster Grenze. Die Region verfügt über eine reiche Handelskultur; der Baumwollanbau für die Textilindustrie ist der wichtigste Wirtschaftszweig in der Region. Die Stromerzeugung basiert jedoch fast ausschliesslich auf der Nutzung von Kohle. Dies produziert grosse Mengen an Treibhausgasen.

Projekt

Dieses Projekt fördert die erneuerbare Energieerzeugung in der Region und ermöglicht ausserdem wirtschaftliche Vorteile für lokale Bauern. Die Baumwollstängel, die Bauern sammeln, werden an ein Kraftwerk verkauft, welches die überschüssige Biomasse verfeuert. Der hochmoderne Strohkessel verfügt über eine Kapazität von 12 MW. Der erzeugte Strom wird in das lokale Netz eingespeist. Durch diesen Prozess entsteht Asche als Abfallprodukt, diese steht den Bauern kostenfrei als Dünger zur Verfügung.

Vorteile

Vor der Projektimplementierung wurden Baumwollstängel als Abfallprodukt betrachtet und auf den Feldern unter freiem Himmel verbrannt. Nun werden die Stängel gesammelt und in klimaneutrale Energie umgewandelt. So wird Strom für die gesamte Region erzeugt, der das lokale Netz gegen Stromausfälle wappnet. Das Projekt unterstützt ausserdem die lokale Wirtschaft, indem es Arbeitsstellen schafft, Einkommen aufbessert und kostenfreien Dünger zur Erhöhung der Ernteerträge ermöglicht. Ausserdem bietet der Projektbesitzer Stipendien für bedürftige Familien und eine finanzielle Förderung lokaler kultureller Aktivitäten.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte geben Sie unten Ihre Daten ein, um Zugang zur Datei zu erhalten.

Vorname Name
Nachname Name
Ihr E-Mail

Newsletter abonnieren

We have the answer to your sustainability challenges and would love to share our expertise with you.

Subscribe below to find out more!

Vorname Name
Nachname Name
Ihr E-Mail
Land
There was an error while trying to fulfill your request. Please try again or contact us if the problem persists.

Diese Seite verwendet Cookies.

Wir nutzen Cookies, um Informationen auf Ihrem Endgerät zu speichern. Einige dieser Cookies sind zwingend für den Betrieb unserer Seite erforderlich, andere helfen uns dabei, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzrichtlinie erhalten Sie weitere Informationen über Cookies.

Akzeptieren