Unternehmen setzen vermehrt auf erneuerbare Energien als Stromquellen. Eine steigende Anzahl von Investoren, aktuellen und künftigen Mitarbeitern sowie Kunden erwartet die Umsetzung ambitionierter Nachhaltigkeitsziele.

Beispiele sind die Selbstverpflichtung zu 100% Ökostrom gemäss RE100, wissenschaftlich fundierte Ziele (Science Based Targets – SBTs)­, oder die Einführung von Corporate Social Responsibility (CSR) Massnahmen.

Es gibt unterschiedliche Strategien für den Bezug erneuerbarer Energien, die auch jeweils vom Markt abhängen. Lösungen umfassen:

  • grüne Stromtarife
  • Grünstromzertifikate (Energy Attribute Certificates - EACs) wie beispielsweise Herkunftsnachweise für erneuerbaren Strom (Guarantee of Origin – GOs), oder Internationale Erneuerbare-Energien-Zertifikate (International Renewable Energy Certificates – I-RECs)
  • Stromabnahmeverträge für Unternehmen (physische und virtuelle PPAs)
  • Vor-Ort-Erzeugung erneuerbarer Energie

Die Entwicklung und Umsetzung einer Strategie bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich:

Indem Sie Strategien zum Bezug erneuerbarer Energie festlegen, können Sie:

  • eine langfristige Tragbarkeit Ihrer Energiekosten und eine verbesserte Preisübersicht sicherstellen
  • CO2-Emissionen reduzieren und Klimaziele erreichen
  • Ihre Führungsrolle im Klimaschutz gegenüber internen und externen Stakeholdern belegen

Wir unterstützen Sie dabei:

  • eine globalen Strategie für Ihre Zwischen- und Langzeitziele zu entwickeln
  • den jeweils pro Standort passenden Ansatz für Ihre globalen Ziele auszuloten

Wir realisieren:

  • die vereinbarte Strategie mithilfe unserer Expertise und unseres weltweiten Netzwerks von EAC-Projektinhabern, PPA-Partnern und Entwicklern

Wir übernehmen Monitoring und Reporting:

  • über Ihren Ökostrombezug mit unserer Projektmanagement-Software "Antarctica".

Wir stellen sicher, dass sich Ihre Strategie mit den für Sie relevanten Initiativen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung vereinbaren lässt.

Damit Sie glaubwürdige Aussagen über den Bezug von Ökostrom treffen können, müssen sich Ihre Massnahmen an gängigen Kriterien messen lassen. Alle von uns vorgeschlagenen Lösungen sind gemäss den Anforderungen des "GHG Protocol Scope 2" anerkannt und ermöglichen damit, dass Sie Ihren Grünstromverpflichtungen und Zielsetzungen innerhalb der folgenden Rahmenpläne nachkommen:

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte geben Sie unten Ihre Daten ein, um Zugang zur Datei zu erhalten.

We have the answer to your sustainability challenges and would love to share our expertise with you.

Subscribe below to find out more!

Contact John Doe

Diese Seite verwendet Cookies.

Wir nutzen Cookies, um Informationen auf Ihrem Endgerät zu speichern. Einige dieser Cookies sind zwingend für den Betrieb unserer Seite erforderlich, andere helfen uns dabei, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzrichtlinie erhalten Sie weitere Informationen über Cookies.

Akzeptieren