Datenschutzrichtlinien

Wer ist South Pole?

South Pole ist der Markenname der South Pole Carbon Asset Management AG. Unser Hauptsitz befindet sich in der Schweiz:

Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Schweiz

Zusammenfassung

Diese Cookie-Richtlinie erklärt, was 'Cookies' sind und wie South Pole ("wir", "uns" oder "unsere") sie auf www.southpole.com (unsere "Website") verwendet. Wir bitten Sie, diese Richtlinie vollständig zu lesen, damit Sie verstehen, welche Informationen wir mit Cookies sammeln und wie wir diese Informationen verwenden. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies gemäss dieser Richtlinie verwenden.

Wie Cookies verwendet werden

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die nach der Berechtigung fragt, auf der Festplatte Ihres Computers installiert zu werden. Sobald Sie einverstanden sind, wird die Datei hinzugefügt und das Cookie hilft bei der Analyse von Web-Traffic oder lässt Sie wissen, wann Sie eine bestimmte Website besuchen. Cookies erlauben es Web-Anwendungen, Sie als Individuum zu identifizieren. Indem die Web-Anwendung Informationen über Ihre Vorlieben sammelt, kann sie sich an Ihre Bedürfnisse anpassen.

  • Wesentliche Cookies: Dies sind Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, mit denen Sie sich automatisch bei unseren Services anmelden können.
  • Analytische / Leistungs-Cookies: Sie erlauben uns, die Anzahl der Seitenbesucher zu erkennen und zu sehen, wie diese sich auf unserer Seite bewegen. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Webseite zu verbessern. So stellen wir zum Beispiel sicher, dass Benutzer leicht finden, was sie suchen. Beispiele für die von uns verwendeten analytischen / Leistungs-Cookies sind solche für Google Analytics. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc.. Google Analytics setzt einen Cookie, um die Nutzung dieser Dienste zu bewerten und einen Bericht für uns zu erstellen. Google Analytics sammelt keine personenbezogenen Daten.
  • Funktionalitäts-Cookies. Wir verwenden diese, um Sie bei mehrmaligem Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Sie ermöglichen es uns, Ihre Vorlieben zu speichern (z. B. vermeiden Sie so, dass Sie Ihre Daten jedes Mal, wenn Sie einen Download machen möchten, neu eingeben müssen).

Sie können Cookies blockieren, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser aktivieren. Wenn Sie jedoch Ihre Browsereinstellungen verwenden, um alle Cookies (einschliesslich wesentlicher Cookies) zu blockieren, können Sie nicht auf alle oder bestimmte Teile unserer Website zugreifen oder alle unsere Dienste nutzen.

Datenschutzrichtlinie

South Pole ("wir") verpflichten uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Diese Richtlinie (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und sonstigen Unterlagen, auf die hier Bezug genommen wird) bildet die Grundlage für die Nutzung personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erheben, oder die Sie uns im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website zur Verfügung stellen. Bitte lesen Sie die folgenden Punkte sorgfältig durch, um unsere Prozesse in Bezug auf die Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu verstehen.

1. Abgefragte Informationen

Damit unsere Seite so effektiv wie möglich funktioniert, können wir die folgenden Daten über Sie erfassen und verarbeiten:

1.1 Ihre Informationen

  • Anmeldeinformationen

Wenn Sie sich bei uns anmelden um Dokumente wie Analysen oder Fallstudien von unserer Website herunterzuladen, benötigen wir Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, den Namen ihrer Organisation und Ihre E-Mail-Adresse.

1.2 Weitere Informationen, die wir über Sie erhalten

Wir erhalten auch andere Arten von Informationen über Sie:

  • Wir beziehen Ihre Daten, wenn Sie mit unserer Website interagieren, z. B. wenn Sie sich für das Herunterladen von Dokumenten anmelden, oder wenn Sie den Newsletter abonnieren.
  • Wir erhalten Daten von Ihrem Computer, Ihrem Mobiltelefon oder von anderen Geräten, die Sie verwenden, um auf unsere Website zuzugreifen, auch wenn sich mehrere Benutzer von demselben Gerät anmelden. Dies kann Ihre IP-Adresse und andere Informationen über Ihren Internet-Anbieter, Standort, den Typ von Browser, den Sie verwenden (einschliesslich Identifikatoren), oder die Seiten, die Sie besuchen, beinhalten.
  • Wenn Sie uns kontaktieren, ist es möglich, dass wir diese Korrespondenz speichern.

2. Wie nutzen wir Ihre Informationen?

Wir nutzen die Informationen, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen erhalten, um:

  • sicherzustellen, dass wir Inhalte für Sie und für Ihren Computer so effektiv wie möglich präsentieren;
  • unseren Verpflichtungen nachkommen zu können, die sich aus allen Verträgen ergeben, die zwischen Ihnen und uns existieren mögen (wenn Sie zum Beispiel Kohlenstoffzertifikate durch unseren Webshop erwerben).
  • Ihnen die Möglichkeit zu geben, an interaktiven Elementen unserer Dienstleistungen teilzunehmen, falls Sie dies wünschen;
  • Sie über Änderungen und Neuerungen unserer Dienstleistungen zu informieren, sofern dieses für Sie relevant sind;
  • besser zu verstehen, wie Nutzer mit unserer Website und unseren Dienstleistungen interagieren; und um unsere Dienstleistungen bekannt zu machen.

Ihre Informationen gehören Ihnen. Wir teilen sie nicht mit Werbetreibenden.

3. Wo wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren

Die von Ihnen gesammelten Daten können an einen Ort ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen und dort gespeichert werden. Sie können auch von Personen bearbeitet werden, die ausserhalb des EWR arbeiten, entweder für uns oder für einen unserer Lieferanten. Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung einverstanden. Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

4. Offenlegung Ihrer Informationen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an jedes Mitgliedsunternehmen unserer Gruppe weitergeben, d.h. unsere Tochtergesellschaften, unsere Holding und ihre Tochtergesellschaften. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu teilen;
  • wenn alle oder all unsere wesentlichen Vermögenswerte von einer Drittpartei übernommen oder mit einer solchen vereinigt werden, wobei in diesem Fall Ihre personenbezogenen Daten Bestandteil der übertragenen oder fusionierten Vermögenswerte sein können und Sie sich hiermit damit einverstanden erklären. Wenn dies geschieht, werden wir unser Bestes tun, um Sie zu informieren;
  • oder wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offen zu legen oder zu teilen, um allfälligen gesetzlichen oder anderen Verpflichtungen nachzukommen.

5. Ihre Rechte

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), englisch General Data Protection Regulation (GDPR) gibt Ihnen das Recht, auf bestimmte über Sie gespeicherte Informationen zuzugreifen. Ihr Zugangsrecht kann gemäss der DSGVO ausgeübt werden.

Unsere Website ermöglicht es Ihnen, sich mit Drittanbieter-Websites, wie Facebook und Twitter zu verbinden, um Inhalte und Seiten zu teilen. Wenn Sie eine dieser Seiten verwenden, beachten Sie bitte, dass diese ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, die vollkommen ausserhalb unserer Kontrolle liegen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für solche Richtlinien. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien sorgfältig, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Seiten weiterleiten.

Wie kann ich darüber entscheiden, wie meine Daten genutzt werden?

Sie können Informationen, die wir Ihnen per E-Mail oder postalisch zuschicken jederzeit abbestellen.

Um von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, melden Sie sich bitte von unserem Newsletter ab, indem Sie den Link in unseren E-Mails verwenden, oder indem Sie uns eine E-Mail an info@southpole.com schicken.

Sie können ausserdem bei uns eine Kopie der Informationen erfragen, die wir über Sie gespeichert haben. Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an die folgende Adresse:

South Pole,
Technoparkstrasse 1,
8005 Zürich,
Schweiz

6. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unseren Datenschutzrichtlinien vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt.

Kontakt

Tel: + 41 43 501 35 50
E-Mail: info@southpole.com

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte geben Sie unten Ihre Daten ein, um Zugang zur Datei zu erhalten.

Vorname Name
Nachname Name
Ihr E-Mail

Newsletter abonnieren

We have the answer to your sustainability challenges and would love to share our expertise with you.

Subscribe below to find out more!

Vorname Name
Nachname Name
Ihr E-Mail
Land
There was an error while trying to fulfill your request. Please try again or contact us if the problem persists.

Diese Seite verwendet Cookies.

Wir nutzen Cookies, um Informationen auf Ihrem Endgerät zu speichern. Einige dieser Cookies sind zwingend für den Betrieb unserer Seite erforderlich, andere helfen uns dabei, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzrichtlinie erhalten Sie weitere Informationen über Cookies.

Akzeptieren