Melden Sie sich

Siam Cement Group Energie aus Biomasse, Thailand

Die Nachhaltigkeit innerhalb der Zementindustrie Thailands fördern

Thailand
project_image_300180-9.jpg

Die Zementproduktion ist eine emissionsintensive Industrie - sie macht weltweit ungefähr 5% aller von Menschen verursachten CO2-Emissionen aus. Trotz dieser Tatsache setzt Thailands Zementindustrie weitestgehend auf fossile Brennstoffe als Energielieferant.

Standort
Thailand
Art
Waste-to-energy
Registry
Standards
vcs-standard-logo-with-title-south-pole.jpg

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Good Health and Well-Being

100 Menschen

profitieren täglich von der hochwertigen Versorgung in den mobilen Gesundheitskliniken

Clean Water and Sanitation

68’445 Kontrolldämme

verbessern die Wasserquellen nachhaltig

Climate Action

610’000 tCO2e

werden im Jahresdurchschnitt durch die Alternativen zu fossilen Brennstoffen eingespart

Life on land

9’000 ha Eukalyptuswald

wurde gepflanzt, der die Bodenqualität und die Artenvielfalt der umliegenden Wälder fördert

The Solution

Eine neue Technologie ermöglicht es fünf an diesem Projekt beteiligten Zementwerken alternative Brennstoffe und Biomasse zu verwenden, wie zum Beispiel Reisschalen, Holzreste und andere landwirtschaftliche Abfälle. Dadurch können sie ihre Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen wie der weit verbreiteten toxischen Mischung aus Stein- und Braunkohle verringern.

project_image_300180-18.jpg
project_image_300180-19.jpg
project_image_300180-20.jpg

The Impact

Dieses Projekt finanziert eine Reihe von sozialen und ökologischen Programmen wie zum Beispiel Gesundheitskliniken für die Versorgung der umliegenden Bevölkerung, den Bau von über 6’500 Dämmen zum Schutz der Wälder, Schulstipendien, mobile Gesundheitsversorgungen oder den Aufbau einer örtlichen Kleinindustrie. Zahlreiche Landwirte profitieren durch den Verkauf der Biomasse von einem zusätzlichen Einkommen, ausserdem konnten aufgrund der effizienten Lieferketten und Herstellungsverfahren der Biomassebrennstoffe neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Project ID: 300180