Musi Laufwasserkraft

Renewable hydropower for the island of Sumatra

Indonesien
project_image_300358.jpg

Indonesiens grösste Insel Sumatra ist bedeckt von dichtem tropischen Wald, der einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren Heimat bietet. Der fruchtbare Boden ist perfekt geeignet für den Anbau von Reis und weiteren Gütern wie Kaffee, Kakao, Zimt und Palmzucker. Wirtschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten werden jedoch begrenzt durch rudimentäre Infrastruktur und mangelhafte Stromversorgung. Der wachsende Energiebedarf bedroht zudem Sumatras einzigartige Ökosysteme.

Standort
Indonesien
Art
Wasserkraft
Registry
Standards
vcs-standard-logo-with-title-south-pole.jpg

Sustainable Development Goals

Affordable and Clean Energy

765,000 MWh

generated on average annually by the hydro plant, displacing fossil fuel-generated electricity and boosting Indonesia’s renewables sector

Decent work and economic growth

50 Permanent Jobs

created in power plant operations, with part-time employment opportunities offered during the construction phase

Industry, Innovation and Infrasctruture

2 Drawbridges

repaired, as well as new roads, trash basins, and financial support building a public transport terminal, mosque, and a traditional marketplace

Responsible consumption and production

Free Training

for locals on composting and making organic fertiliser from invasive aquatic plants – providing free fertilisers to farmers to maintain healthy ecosystems

Climate Action

568,000 tonnes of CO2e

reduced on average annually, contributing to climate change mitigation

Life on land

~20 ha of land

reforested in the project area, as part of a dedicated programme to support a healthy, natural ecosystem

The Solution

Das Laufwasserkraftwerk am Oberlauf des Flusses Musi auf der indonesischen Insel Sumatra nutzt die kinetische Energie fliessenden Wassers zur Versorgung von 700'000 Menschen mit erneuerbarer Energie. Mit seinen 210 MW installierter Kapazität speist das Kraftwerk jährlich 765'000 MWh in das öffentliche Stromnetz ein.

project_image_300358.jpg
project_image_300358.jpg
project_image_300358.jpg

The Impact

Mit diesem Projekt werden verschiedene Herausforderungen im ländlichen Sumatra angegangen, darunter schwache Stromversorgung und ein Mangel an qualifizierten Arbeitsplätzen, um eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Das Musi River Wasserkraftwerk hat gute Arbeitsplätze und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ortsansässige in einer traditionell landwirtschaftlich geprägten Region geschaffen. Ein Anteil der Projektgewinne fliesst zurück an die Gemeinschaft und hat unter anderem den Bau eines Waisenhauses, die Errichtung neuer Strassen und Brücken und eines Marktplatzes ermöglicht. Dadurch erhalten lokale Bauern besseren Zugang zu ihren Reisfeldern und zu direkten Einkommensquellen. Zum Landschafts- und Naturschutz im Einzugsgebiet des Projektes wurde ein Wiederaufforstungsprogramm entwickelt.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte geben Sie unten Ihre Daten ein, um Zugang zur Datei zu erhalten.

We have the answer to your sustainability challenges and would love to share our expertise with you.

Subscribe below to find out more!

Contact John Doe