Melden Sie sich

Effiziente Kochöfen

Effiziente Kochöfen fördern die Gesundheit der Menschen und bekämpfen den Klimawandel

Republik Ruanda
project_image_302148.jpg

Ein bedeutender Anteil des Energieverbrauchs in Ruanda stammt aus Biomasse, vor allem Feuerholz und Holzkohle. Besonders in ländlichen Regionen nutzen Familien traditionelle, mit lokal geschlagenem Holz oder Holzkohle befeuerte Öfen zum Kochen von Essen sowie Abkochen von Wasser. Diese Kochöfen sind ineffizient und verursachen grosse Mengen an schädlichem Rauch; der Weltgesundheitsorganisation WHO zufolge sterben jedes Jahr an die 4 Mio. Menschen vorzeitig an Krankheiten, die mit dieser Art Innenluftverschmutzung verbunden sind.

Standort
Republik Ruanda
Art
Kochherde
Standards
new-gold-standard-logo-2.png

Sustainable Development Goals

No Poverty

2.1 million

hours saved per year by reducing the need to collect firewood

Good Health and Well-Being

10,000+ stoves

distributed to households, improving health by reducing indoor smoke

Climate Action

58, 000 tonnes of CO2e

reduced annually on average by reducing fuel consumption when cooking

Life on land

70 % less

firewood needed compared to traditional stoves, relieving deforestation pressures

The Solution

Das Projekt verteilt innovative Kochöfen, die deutlich weniger Brennstoff benötigen als traditionelle Methoden. Das Design der verbesserten Öfen berücksichtigt die lokalen Bedingungen und balanciert Effizienz, Sicherheit, Kosten, Stabilität und Dauerhaftigkeit aus; zudem werden die Öfen aus vor Ort erhältlichen Materialien produziert.

project_image_302148.jpg
project_image_302148-1.jpg
project_image_302148-2.jpg
project_image_302148-3.jpg
project_image_302148-4.jpg

The Impact

Die Verringerung des Brennstoffbedarfs in den Haushalten lindert nicht nur den Abholzungsdruck auf die umliegenden Wälder, sondern wirkt sich auch entscheidend auf das Leben von Frauen und Kindern aus, deren typische Aufgabe das Sammeln von Feuerholz ist. Nun können Kinder mehr Zeit auf Lernen und Spielen verwenden, während Frauen sich am Einkommenserwerb beteiligen oder sich der Familie widmen können. Die Luft in den Innenräumen ist dank der neuen Kochöfen weniger gesundheitsschädlich und verringert so die bisher typischen Krankheiten aufgrund von Luftverschmutzung, vor allem solche der Augen und der Atemwege.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Bitte geben Sie unten Ihre Daten ein, um Zugang zur Datei zu erhalten.

We have the answer to your sustainability challenges and would love to share our expertise with you.

Subscribe below to find out more!

Kontaktieren Sie